Münchner Klavierpodium der Jugend

Programm 2017

Alle Werke sind auswendig vorzutragen. Jede/r Teilnehmer/in legt ein Programm mit Werken nach freier Wahl vor. Bewertet werden die natürliche und getreue Wiedergabe der Werke sowie der künstlerische Ausdruck der Interpretation. Die Gesamstspieldauer soll mindestens

Die Jury ist berechtigt, das Programm zu kürzen. Das Programm muss die nachstehenden Werke enthalten:

Altersgruppe
I
Johann Sebastian Bach: Kleines Präludium C-Dur BWV 939
oder
Johann Sebastian Bach: Kleines Präludium F-Dur BWV 927
Altersgruppe
II
Johann Sebastian Bach: Kleines Präludium E-Dur BWV 937
oder
Johann Sebastian Bach: Kleines Präludium e-moll BWV 941
Altersgruppe
III
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite A-Dur BWV 806) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 E-Dur Nr.9 und cis-moll Nr.10 und
Claude Debussy: Prélude «Voiles» Nr.2 und
Alexander Skrjabin: Prélude h-moll op.11 Nr.6
oder
Prélude a-moll op.11 Nr.2
oder
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite A-Dur BWV 806) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 a-moll Nr.2 und G-Dur Nr.3 und
Claude Debussy: Prélude «Les sons et les parfumes tournent dans l'air du soir» Nr.4 und
Alexander Skrjabin: Prélude es-moll op.11 Nr.14
oder
Prélude g-moll op.11 Nr.22
Altersgruppe
IV
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite F-Dur BWV 809) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 A-Dur Nr.7 und fis-moll Nr.8 und
Claude Debussy: Prélude «La danse de Puck» Nr.11 und
Alexander Skrjabin: Prélude Es-Dur op.11 Nr.19
oder
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite F-Dur BWV 809) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 h-moll Nr.6 und f-moll Nr.18 und
Claude Debussy: Prélude «Minstrels» Nr.12 und
Alexander Skrjabin: Prélude c-moll op.11 Nr.20
Altersgruppe
V
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite e-moll BWV 810) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 F-Dur Nr.23 und d-moll Nr.24 und
Claude Debussy: Prélude «Brouillards» Nr.13 und
Alexander Skrjabin: Prélude f-moll op.11 Nr.18
oder
Johann Sebastian Bach: Präludium (Englische Suite e-moll BWV 810) und
Frédéric Chopin: Préludes op.28 Fis-Dur Nr.13 und b-moll Nr.16 und
Claude Debussy: Prélude «Feuilles mortes» Nr.14 und
Alexander Skrjabin: Prélude d-moll op.11 Nr.24