Münchner Klavierpodium der Jugend

Programm 2018

Alle Werke sind auswendig vorzutragen. Jede/r Teilnehmer/in legt ein Programm mit Werken nach freier Wahl vor. Bewertet werden die natürliche und getreue Wiedergabe der Werke sowie der künstlerische Ausdruck der Interpretation. Die Gesamstspieldauer soll mindestens

Die Jury ist berechtigt, das Programm zu kürzen. Das Programm muss die nachstehenden Werke enthalten:

Altersgruppe
I
Franz Schubert: Walzer (1821)
op. 9a As-Dur Nr.9 oder
op. 9a A-Dur Nr.16 oder
op. 9b G-Dur Nr. 1 oder
op. 9b G-Dur Nr. 3
Altersgruppe
II
Franz Schubert: Ländler op. posth. A-Dur Nr. 1 oder
A-Dur Nr. 2 oder
Scherzo B-Dur D 593
Altersgruppe
III
Franz Schubert: Ein Stück aus den Moments musicaux op. 94 D 780
Altersgruppe
IV
Franz Schubert: Ein Stück aus den Impromptus op. 142 D 935
Altersgruppe
V
Franz Schubert: Sonate c-Moll D 958 (2., 3. Satz) oder
Sonate A-Dur D 959 (2., 3. Satz)