Münchner Klavierpodium

Programm 2022

Alle Werke sind auswendig vorzutragen. Jede/r Teilnehmer/in legt ein Programm mit Werken nach freier Wahl vor. Bewertet werden die natürliche und getreue Wiedergabe der Werke sowie der künstlerische Ausdruck der Interpretation.

Solo-Kategorie

Die Gesamstspieldauer soll

Die Jury ist berechtigt, das Programm zu kürzen.

Das Programm muss eines der nachstehenden Werke enthalten:

Altersgruppe I Isidore Philipp Wiegenlied G-Dur
oder
Henry Purcell Air d-Moll
oder
Robert Schumann „Erster Verlust“ (Album für die Jugend op. 68)
oder
Béla Bartók Quasi adagio a-Moll (Für Kinder, Nr.3.)
oder
Alexander Gretchaninoff „Die Trennung“ op. 98 Nr. 4
Altersgruppe II Domenico Scarlatti Aria d-Moll
oder
Frédéric Chopin Nocturne c-Moll, Brown-Index 108 (1837)
oder
Robert Schumann „Mignon“ (Album für die Jugend op. 68)
oder
Peter Tschaikowski Altfranzösische Liedchen (Kinderalbum op. 39)
oder
Béla Bartók Rundtanz e-Moll (Für Kinder, Nr. 17)
oder
Sergei Prokofjew „Der Regen und der Regenbogen“ (Musik für Kinder, op. 65)
Altersgruppe III John Field Nocturne Nr. 5
oder
Frédéric Chopin Nocturne, op. 55 f-Moll BI 152
oder
Michail Glinka Nocturne „La Séparation“
oder
Francis Poulenc Nocturne Nr. 4 „Bal fantôme“
oder
Wilhelm Killmayer Nocturne „An John Field“ Nr. 5 “Im Schlupfloch“
Altersgruppe IV Frédéric Chopin Nocturne, op. 32/1 H-Dur BI 106
oder
Peter Tschaikowski Nocturne cis-Moll
oder
Claude Debussy Nocturne L. 82
oder
Heitor Villa-Lobos „Hommage à Chopin“: 1. Nocturno
Altersgruppe V Frédéric Chopin Nocturne, op. 48 Nr. 2 fis-Moll BI 142
oder
Franz Liszt Concolation E-Dur Nr. 2
oder
Peter Tschaikowski Nocturne F-Dur op. 10 / 1
oder
Paul Hindemith Nachtstück („Suite 1922“ op. 26)
Altersgruppe VI Frédéric Chopin Nocturne, op. 15 g-Moll Brown-Index 79
oder
Clara Wieck-Schumann „Soirées musicales“ op. 6: 2. Notturno
oder
Alexander Skrjabin Nocturne op. 5 Nr. 1
oder
Astor Piazzolla Suite Nr. 2 : 1. Nocturno

Duo-Kategorie

Die Gesamstspieldauer soll

Die Jury ist berechtigt, das Programm zu kürzen.

Das Programm muss die nachstehenden Werke enthalten:

Altersgruppe I Wolfgang A. Mozart Ein Stück aus Sechs ländlerische Tänze zu vier Händen
Altersgruppe II Franz Schubert Vier Ländler (Juli 1824) zu vier Händen: Ländler c-Moll Nr-1 und As-Dur Nr.2
oder
Ländler Es-Dur Nr-3 und C-Dur Nr.4
Altersgruppe III Robert Schumann Kinderball Op. 130 zu vier Händen:
Walzer / Munter
oder
Écossaise / Lebhaft
Altersgruppe IV Franz Schubert Militärmärsche op. 51 D733 zu vier Händen:
D-Dur Nr. 1
oder
Es-Dur Nr. 3
Altersgruppe V Robert Schumann Bilder aus dem Osten. Sechs Impromptus op. 66 zu vier Händen:
Im Volkston Nr.3 und Nicht schnell Nr. 4
oder
Johannes Brahms Walzer op. 39: a-Moll Nr.14 und d-Moll Nr. 16
Altersgruppe VI Johannes Brahms Ungarische Tänze zu vier Händen:
F-Dur Allegretto Nr. 3
oder
A-Dur Allegretto Nr. 7