Münchner Klavierpodium

Programm 2020

Alle Werke sind auswendig vorzutragen. Jede/r Teilnehmer/in legt ein Programm mit Werken nach freier Wahl vor. Bewertet werden die natürliche und getreue Wiedergabe der Werke sowie der künstlerische Ausdruck der Interpretation. Die Gesamstspieldauer soll mindestens

Die Jury ist berechtigt, das Programm zu kürzen. Das Programm muss die nachstehenden Werke enthalten:

Altersgruppe I Ludwig van Beethoven: „Deutscher Tanz“ A-Dur WoO 42
oder
Ecossaise G-dur WoO 23
oder
Bagatelle a-Moll, op.119, Nr. 9
oder
Sonatine WoO Anh. 5 Nr.1 (1. Satz)
Altersgruppe II Ludwig van Beethoven: Sonatine WoO Anh. 5 Nr. 2 (2. Satz)
oder
Rondo C-Dur WoO 48
oder
Sonate op. 49 Nr. 1 (1. Satz)
oder
Sonate op. 49 Nr. 2 (2. Satz)
Altersgruppe III Ludwig van Beethoven: Sonate op. 10 Nr. 1 (2., 3. Satz)
oder
Sonate op. 10 Nr. 2 (2., 3. Satz)
oder
Sonate op. 14 Nr. 1 (2., 3. Satz)
oder
Sonate op. 14 Nr. 2 (2., 3. Satz)
Altersgruppe IV Ludwig van Beethoven: Sonate op. 27 Nr. 1
oder
Sonate op. 27 Nr. 2
Altersgruppe V Ludwig van Beethoven: Sonate op. 54
oder
Sonate op. 78
oder
Sonate op. 90